Mode zu jedem Preis?

Mode zu jedem Preis?

Urheber/in: Tetsushi Kimura. Creative Commons License LogoDieses Bild steht unter einer Creative Commons Lizenz.

Ein Lesetipp

Myanmar boomt: Allein in der Textilbranche werden jede Woche zwei bis drei neue Fabriken eröffnet. Wie können sie es in Zukunft schaffen, auch ethisch ganz vorn dabei zu sein? Ein Beitrag von Renate Künast.

Der lange Weg zu "Made in Myanmar"

 

Ein Filmtipp

Fast Fashion – neuste Trends rund um die Uhr, von der Idee in die Fabrik und ab in die Stores. Ein Konzept, das maximale Gewinne, aber auch eine maximale Ausbeutung erzielt. Der amerikanische Regisseur Andrew Morgan blickt mit seinem Film hinter die Kulissen der milliardenschweren Modeindustrie, die Lifestyle verkauft und weltweit möglichst billig produziert.

Doch zu welchem Preis? Welche negativen Auswirkungen für die Menschen und die Umwelt sind damit verbunden und gibt es Alternativen?

The True Cost 

 

Ein Tipp zum Ausprobieren

Seit 2012 ist Rostock Faire Stadt. Seit 2014 ist die Universität Rostock Fairtrade University.

Ein großes Thema beider Projekte ist faire Kleidung, die man inzwischen auch in einigen Rostocker Läden findet.

Eine Übersicht bietet der Einkaufsführer "ShoppingFAIRgnügen"

Neuen Kommentar schreiben